22. Mai 2024

Sport in Schwerin

Sport kennt alle Sprachen – eine Initiative der Landeshauptstadt Schwerin und des FC Mecklenburg Schwerin e.V.

JAHRESRÜCKBLICK 2023 BEIM FCM

Ein weiteres Jahr integrativer Arbeit in unserem Verein neigt sich dem Ende. So gab es auch in diesem Jahr einige Herausforderungen, die nur durch viele ehrenamtliche Helfer*innen bewältigt werden konnten:
3 Camps mit einer Rekordzahl von Teilnehmenden und Besuch vom Ministerium bei unserem Sommercamp Ende Juli, 18 Sport-AGs an 10 Schulen die uns auch im Bereich soziopädagogischer Erziehungsarbeit gefordert haben, ukrainische Kinder und Jugendliche, die den Weg zu uns gefunden haben, neue Übungsleitende und viele Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und vieles vieles mehr.

Sportfeste, Schnuppertrainings, die Wackelzahnolympiade, Unterstützung bei den Stadtteilfesten, das Strand- und Inselfest, die Woche gegen Rassismus und Fremdenhass, der Vielfaltskick um nur einiges aufzuzählen, stellten uns oft vor große Herausforderungen in Bezug auf die Organisation und Durchführung, denn viele Helfer*innen sind neben ihrem Hauptjob ehrenamtlich im Verein tätig.
Termine mussten somit stetig abgestimmt oder auch flexibel neu besetzt werden, denn natürlich gibt es auch bei uns Ausfälle/Verschiebungen durch Urlaub, Krankheit etc. Ohne die vielen unermüdlich fleißig tätigen Vereinsmitglieder und Eltern wäre all das nicht möglich gewesen.

Ein schöner Jahresausklang war unsere gemeinsam mit dem Ortsbeirat Lankow durchgeführte Weihnachtsfeier mit einem kleinen Weihnachtsmarkt, an dem sich alle einbringen konnten, die Lust und Ideen für einen Stand hatten. Der Kinderchor der Siemensschule und der Chantychor sorgten für weihnachtliche Stimmung und auch der Weihnachtsmann mit seinen Weihnachtselfen schaute vorbei.

Wir möchten uns bei allen Helfer*innen und Ehrenamtlern sowie dem Team des Programms „Integration durch Sport“ im LSB M-V recht herzlich für die tolle Unterstützung in 2023 bedanken und freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2024 mit sicherlich neuen Herausforderungen.

Gabriele Breuing, Vizepräsidentin FC Mecklenburg Schwerin e.V.

Text Quelle: LSB MV